WordPress Freelancer

Webpräsenz – Das ist das Stichwort für jeden Unternehmer, jeden Gründer, jeden Freiberufler oder jeden Hobby-Blogger heutzutage. Die Frage ist “Kann ein WordPress Freelancer meine Webpräsenz bereichern?”

Nirgendwo kann man sich und sein Unternehmen, seine Dienstleistung oder seine eigene Marke so einfach und vor allem so gezielt präsentieren, wie im Internet mittels einer eigenen Website.

Um eine gut strukturierte und seriöse Internetseite kommt heute niemand mehr drum herum, der Aufmerksamkeit und Reichweite generieren möchte.

Eine eigene Webseite zu programmieren klingt erst einmal sehr komplex und lässt einen vielleicht schnell zurückschrecken – aber heutzutage ist das gar kein Problem mehr.

Sofern man selbst nicht ausreichend Zeit hat, sich um die Konzeption und Entwicklung der eigenen Online-Präsenz zu kümmern, gibt es zahlreiche Freelancer, welche sich bestens mit der Programmierung einer Internetseite auskennen.

Table Of Contents

Vor allem die Software WordPress wird von freiberuflichen Webdesignern genutzt, um eine professionelle Website zu erstellen. Ein WordPress Profi übernimmt die Aufgabe der Entwicklung für seine Kunden und hilft ihnen auch bei der Ideengestaltung sowie bei der zukünftigen Nutzung und Verwaltung der Internetseite.

wordpress developer

Was ist WordPress eigentlich?

WordPress ist ein beliebtes Content-Management-System, welches zur Erstellung einer Website, eines Blogs o.ä. verwendet wird. Laut aktuellen Fakten und Zahlen liegen zurzeit über 40 Prozent aller Internetseiten im Web der erfolgreichen Software zu Grunde.

Mit WordPress können wichtige Aspekte einer Internetseite auf relativ simple Art und Weise verwaltet werden, ohne dass sich der Anwender großartig mit Software und Programmierung auskennen muss. Somit ist das Erstellen einer Website für jeden, der sich ein wenig mit dem Content-Management-System auseinandersetzt, einfach möglich. Jedermann hat Zugriff auf die WordPress-Software.

Nachdem WordPress vor einigen Jahren ausschließlich zur Erstellung von Blogs verwendet wurde, wird heute jede Art von Website mit der Software erstellt. Klassische Beispiele sind nach wie vor Blogs, aber auch E-Commerce Stores oder bekannte Business Websites.

wordpress freiberufler

Was kennzeichnet einen guten WordPress Freelancer?

Gute freiberufliche Entwickler halten sich in erster Linie immer an die WordPress Standards für Web-Entwickler und liefern hochwertige und strukturierte Ergebnisse zur vollsten Zufriedenheit ihrer Kunden.

Der Programmiercode von einem WordPress Freelancer ist seine Visitenkarte. Solide und geübte Entwickler liefern ihre Quell-Codes immer in einer ordentlichen und übersichtlichen Projektstruktur.

Außerdem weiß ein guter WordPress Freelancer, welche genauen Frameworks sich am optimalsten für seinen Kunden, also für den finale Endnutzer eignen.

Einfach ausgedrückt: Ein guter freiberuflicher Entwickler kennt sich mit WordPress bestens aus und weiß in erster Linie genau, welche konkreten Anforderungen seine Kunden haben.

Ausführliche Beratungsgespräche müssen geführt werden und der Kunde sollte immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklung gehalten werden, sodass Unstimmigkeiten von Beginn an außen vor bleiben.

wordpress freelancer

Wie viel verdient ein guter WordPress Freelancer?

Auf den gängigen Portalen für Freelancer liegt der durchschnittliche Stundensatz im Bereich WordPress bei etwa 60 Euro. Dabei gibt es zum einen Profis, die bis zu 100 Euro und mehr die Stunde gezahlt bekommen, und zum anderen auch Neueinsteiger mit weniger Erfahrungen, welche etwa 20 Euro und weniger stündlich verlangen.

Auf Freelancer Plattformen sind tatsächlich sehr viele freie Entwickler vertreten, welche kaum über Erfahrungen oder Referenzen verfügen, sodass die stündlichen Honorare eher niedrig ausfallen.

Richtige WordPress Profis arbeiten nur selten über Portale wie Fiverr, Upwork o.ä. Die meisten verfügen über eine eigene, häufig auch selbsterstellte, professionelle Website, auf welcher sie sich und ihre Dienstleistungen sowie entsprechende Referenzen vorstellen und präsentieren.

Profis haben sich in der Regel auf eine bestimmte Art von Internetseiten spezialisiert und können demnach auch höhere Preise von ihren Kunden in den entsprechenden Branchen verlangen, welche auch gerne gezahlt werden. Schließlich ist eine eigene Website so etwas wie eine

persönliche Visitenkarte und dafür ist jeder Kunde gerne bereit, einen gewissen Betrag zu zahlen, sodass das Endergebnis auch positiv ausfällt. Um von den niedrigeren Honoraren wegzukommen, empfiehlt es sich für Neu- und / oder Quereinsteiger, dass auch sie versuchen, sich auf eine bestimmte Art von Website zu fokussieren und langfristig zu spezialisieren.

Neben der einfachen Erstellung einer Internetseite, bieten WordPress Freelancer ihren Kunden außerdem oftmals zusätzliche langfristige Leistungen wie z.B. regelmäßige Wartungen, welche ein festes monatliches Einkommen pro erstellter Website generieren.

pexels picjumbocom 196646 1

Einen Profi beauftragen

Einen guten und qualifizierten Entwickler für das eigene WordPress Projekt zu finden, kann sich zu einer langen und anstrengenden Aufgabe entwickeln.

Es gibt unzählige Freelancer, die sich mit Webdesign und mit der Erstellung von Websites auseinandersetzen und ihre entsprechenden Dienstleistungen zu den verschiedensten Preisen auf dem Markt anbieten. Leider bieten einige Entwickler viel zu viel an und sind ihren Aufgaben häufig noch gar nicht gewachsen, da es ihnen an ausreichender Erfahrung mangelt.

Um es gleich zu Beginn zu vermeiden, einen unerfahrenen Freelancer zu engagieren, bieten sich einige Plattformen im Netz an, welche bestimmte Maßnahmen ergreifen, um die Erfahrungen der Entwickler zu bewerten.

pexels tranmautritam 245032 1

Ein klassisches Beispiel für ein solches Portal ist WordPress Jobs:

Die offizielle Stellenangebotsseite von WordPress selbst überprüft jeden Entwickler und dessen ausgeschriebene Stelle, bevor diese von einem potentiellen Kunden angenommen werden kann.

Auf der Seite findet man ausschließlich WordPress bezogene Stellenangebote vor, welche neben der gesamten Entwicklung einer Website auch kleinere Kategorien wie das Design oder die Themenanpassung umfassen.

WordPress Jobs bietet denjenigen, die eine professionelle Website benötigen eine große Auswahl an seriösen Entwicklern für kurz- mittel- oder langfristige Projekte.

Auf der Suche nach einem WordPress Profi ist es entscheidet, sich bewusst zu machen, dass es in der eigenen Verantwortung liegt, konkrete Anforderungen zu stellen und zielgenaue Angaben zu äußern, sodass keine Missverständnisse entstehen können.

Bevor man überhaupt einen Entwickler oder einen Webdesigner beauftragt, sollten folgende Punkte beachtet werden:
– Die Bewertungen und Rezensionen sollten überprüft werden
– Referenzen und Arbeiten des Portfolios sollten angefordert werden
– Zu günstige Preise sind meist kein Zeichen von Qualität – ein Profi hat in der Regel seinen Preis – Es sollte von Beginn an diskret und genau kommuniziert werden – von beiden Seiten aus!
– Ein kleines Testprojekt gegen geringe Bezahlung kann durchgeführt werden, um sich von der

Arbeit des Entwicklers zu überzeugen
– Der genaue Umfang sowie die Dauer des Auftrags sollten von Beginn an fest vereinbart werden

Um den passenden WordPress Profi für die Umsetzung des eigenen Projekts zu finden, ist es also wichtig, ausgiebig zu recherchieren, nach Möglichkeit mit mehreren Freelancern in Kontakt zu treten und ausreichend Geduld sowie Zeit bei der Suche mitzubringen.